Palfris - Flums

15. Oktober 2017

Organisation / Leitung

Markus Clerici

(anstelle von Konstantin Egli)

Kurzbeschrieb

Die sonnseitige und weitläufige Alpterrasse über dem Seeztal bietet eine mehrstündige Panoramawanderung mit wenig Steigungen, zahlreichen reizvollen Bergbeizlis und Kurhäusern (!), sodass man fast in Versuchung kommen kann, nicht mehr gleichentags ins Tal hinunter zu steigen! Aufstieg gekürzt durch Bergfahrt mit ehemaliger Militärseilbahn.

Art

Bergwanderung T2

Swisstopo

map.geo.admin - Kartenausschnitt 744/215 - 751/221

Besammlung

07:20 Uhr Hauptbahnhofunterführung West, Aufgang Gleis 3

Fahrt

07:26 Uhr St. Gallen HB ab mit S4 Richtung Chur 

Gehzeit

4.5 Stunden, ↑ 190 m ↓ 1240 m, Distanz 17.2 km (evtl. etwas kürzer)

Rückkehr

17:33 Uhr St. Gallen HB an mit S4 

Ausrüstung

Wanderausrüstung mit Getränk und Zwischenproviant, Regenschutz bei unsicherer Witterung, Stöcke empfehelnswert

Verpflegung

leichte Verpflegung im Berggasthaus vorgesehen.

Kosten

9-Uhr-Ostwind-TK (am Weekend unbeschränkt!) CHF 20.00 HAT, Luftseilbahn Palfris CHF 15.00, Gastronomie

Anmeldung

an den WL Markus Clerici-Züger, Myrtenstr. 9, 9010 St. Gallen, bis Do, 12.10.2017,
18:00 Uhr, Tel 071 244 93 42 (auch auf Sprechband),
Email <markus.clerici@hispeed.ch>

Auskunft

Der Leiter gibt über die Durchführung am Samstagvormittag, 14.10.2017, Infos per Telefon oder Email.