Hinterfallenchopf

19. Januar 2020

Organisation / Leitung

Barbara Köppel

Kurzbeschrieb

Von der Schwägalp Passhöhe 1278m aus wandern wir durch hügeliges Waldgebiet Richtung Hinterfallenchopf 1532m. Bei der Mittagsrast aus dem Rucksack geniessen wir die Aussicht auf den Säntis und aufs Nebelmeer im Mittelland. Anschliessend nehmen wir den Abstieg nach Rietbad (Seebensäge) unter die Schneeschuhe.
Diese Tour eignet sich auch für wenig erfahrene SchneeschuhläuferInnen mit guter Konditon. Je nach Schneeverhältnissen können wir die Tour auch in umgekehrter Richtung unter die Füsse nehmen, dann mit mehr Aufstiegsmetern.

Art

Schneeschuhtour

Landeskarte

Blatt Nr. 2514 Säntis-Churfirsten

Besammlung

09:07 Uhr HB St.Gallen ab Richtung Gossau - Umsteigen Richtung Herisau, in Urnäsch Postauto nach Schwägalp Passhöhe an 10:00 Uhr.

Gehzeit

ca. 4 Std., bei umgekehrter Routenwahl 5 Std.

Rückkehr

15:28 Uhr Seebensäge/Rietbad ab über Nesslau-Neu St.Johann, SG an 17:03 Uhr

Ausrüstung

Schneeschuhe, Skistöcke, Gamaschen, LVS, Schaufel

Verpflegung

Picknick aus dem Rucksack

Kosten

Kosten für Bahn und Postauto

Anmeldung

bis Freitagabend vor der Tour bei Barbara Köppel, Bergstrasse 34A, 9038 Rehetobel, barbara.koeppel1@gmail.com, Tel. 078 656 55 03

Auskunft

Barbara Köppel, 078 656 55 03