Bargälla FL 1683 m

06. Juni 2020

Organisation / Leitung

Markus Clerici

Kurzbeschrieb

Die Wanderroute zum Mittelpunkt des Fürstentum Liechtenstein bietet schöne Aussichten auf die Alpen des Fürstentums, das Rheintal mit den umliegenden Gipfeln des Alpsteins und den südlichen Teilen des Kantons St. Gallen.

Art

Bergwanderung T2, mit Bergclub Züri

Landeskarte

Swisstopo-Kartenausschnitt 759/220 - 762/225 oder LK 1136
Drei Schwestern 1:25'000

Besammlung

Busbahnhof St. Gallen, Kante D

Fahrt*

06:49 Uhr Bus B242 Richtung Rheineck ab, umsteigen in Rorschach HB, Buchs SG, Schaan FL und Vaduz FL nach Triesenberg FL-Rizlina. Treffpunkt mit BCZ-Teilnehmenden

Gehzeit

ca. 3 Std. ↑ 640 m ↓350 m Distanz 7.2 km. Mit Alpspitz-Abstecher (1996 m) + 1½ Std. ↑↓ 250 m Distanz 2 km 

Route

von Triesenberg-Rizlina zum Kulm - Plattaspitz - Bargälla, evtl. Abstecher zum Alpspitz, Bärgällasattel, Abstieg zur Gaflei-Matu

Rückkehr*

16:09 Uhr Gaflei-Matu ab, St. Gallen  an 19:33 Uhr

Ausrüstung

Wandertenü, Regen- und Sonnenschutz, gutes Schuhwerk, Stöcke können nützliche Dienste leisten

Verpflegung

und Getränk aus dem Rucksack

Kosten

Ostwind-TK CHF 20.00 HT evtl. Gastronomie 

Anmeldung

an den TL Markus Clerici-Züger, Myrtenstr. 9, 9010 St. Gallen, Tel 071 244 93 42,
Email markus.clerici@hispeed.ch bis Do, 04.06.2020, 21:00 Uhr

Auskunft

über die Durchführung gibt der Tourenleiter nach Anmeldeschluss per Tel. oder Email

Bemerkung*

Fahrplanänderungen möglich!