Rehetobel - Wald - St. Anton - Kaien - Rehetobel

29. Februar 2020

Organisation / Leitung

Konstantin Egli

Kurzbeschrieb

Mit dem Postauto fahren wir nach Rehetobel. Dort führt der Weg vom Dorfzentrum hinunter zur Hofmüli im Moosbachtobel und auf der andern Seite wieder hoch über Birli nach Wald. Von dort geht es weiter über Obergaden und Falkenhorst zur Säge. Über Loch und Haggen steigen wir weiter auf zum St. Anton, wo wir die Mittagspause verbringen. Hier bietet sich die Gelegenheit, nach der Verpflegung aus dem Rucksack für ein warmes Getränk einzukehren. Nach der Mittagspause geht es weiter über Büelen und Tanne hinunter nach Kaien. Von da bringt uns ein kurzer Aufstieg zum Kaienspitz und weiter über Oberkaien zum Gupf, von wo wir nach Rehetobel absteigen. Hier nehmen wir den Bus zurück nach St.Gallen.

Die Tour ist technisch einfach mit rund 570 Höhenmetern Auf- und Abstieg, was je nach Schneeverhältnissen doch einige Ansprüche an das Stehvermögen stellt.

Art

Winterwanderung

Besammlung

ab 09:30 Uhr beim Treffpunkt HB St.Gallen (Treppe Ost)

Fahrt

09:42 Uhr St.Gallen ab, Rehetobel an um 10:09 Uhr (Bus 121)

Gehzeit

ca. 4 Std.

Rückkehr

um 16:17 Uhr in St.Gallen

Ausrüstung

gutes Schuhwerk, Wanderstöcke werden empfohlen

Verpflegung

aus dem Rucksack

Kosten

für Busfahrt mit HT: 2 x Fr. 3.60

Anmeldung +

bis Freitag, 28. Februar 2020, 20:00 Uhr, beim Tourenleiter Konstantin Egli

Auskunft

Tel. 071 244 69 47 oder E-Mail: koniegli@bluewin.ch